3D-Konstruktion und -Druck

Seit Januar 2014 bin ich stolzer Besitzer eines Ultimaker 2. Damit erweitert sich mein Leistungsspektrum um die Konstruktion von 3D-Objekten und Druck eben solcher aus verschiedenen Kunststoffen.

Falls auch Sie ein Ersatzteil oder ein speziell angefertigtes Werkstück brauchen, schreiben Sie uns! Wir machen Ihnen ein Angebot.

Das können wir:

  • 3D-Drucke von Teilen mit Maßen bis zu 230mm × 225mm × 205mm
  • Material: ABS oder PLA
  • Kosten: 30 Cent pro Gramm Verbrauchsmaterial + 1 Euro pro Druckstunde
  • Auf Wunsch helfen wir auch mit der Erstellung von 3D-Modelllen für den Druck nach ihren Wünschen.
  • Auflösung: bis zu 20micron = 0.02mm
  • Formate:
  • *.fcstd (FreeCad),
  • *.dxf (Autodesk),
  • *.igs,
  • *.stp,
  • *.iv (Inventor),
  • *.stl,
  • *.ast,
  • *.bms,
  • *.obj (Wavefront),
  • *.ply,
  • *.oca (OpenCad),
  • *.svg,
  • *.vrml,
  • *.dae (Collada),
  • *.3ds (3D Studio),
  • *.blend (Blender),
  • *.amf,
  • *.gcode

Mehr Informationen gibt's beim Hersteller des Gerätes.

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, die Open-Source-Gemeinschaft zu bereichern.

Deshalb veröffentlichen wir nach Möglichkeit unsere Druckmodelle auf Thingiverse.com.